FAQ

Stand:11.03.2021

  • Der Bücherbus fährt ab dem 15. März 2021 nachmittags wieder nach Plan, allerdings nur mit Abholmöglichkeit vorbestellter Medien!
  • Eine Abholung vorbestellter Medien am Standort in Eschede ist natürlich auch weiterhin möglich!

    Dafür gelten folgende Regeln:
     
  • bitte melden Sie Ihr Kommen per Online-Anmeldung, per E-Mail oder telefonisch mit ungefährer Zeitangabe möglichst bis zum Vortag an
  • bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • ihre Rückgaben legen Sie bitte in die entsprechend gekennzeichneten Kisten vor dem Eingang (Büro) und in die Kisten der Lastenauszüge vor dem Bücherbus
  • Ihre Vorbestellungen erhalten Sie in einer Medientüte durch das mit "Ausgabe" gekennzeichnete Fenster im Eingangsbereich bzw. am Bücherbus
  • etwaige anfallende Gebühren sollten überwiesen werden, unsere Bankverbindung finden Sie auf Ihrer Ausleihquittung
  • Ihre zurückgegebenen Medien werden erst nach einer 48-stündigen "Quarantäne" von Ihrem Leserkonto zurückgebucht
  • Die bereits verteilten und veröffentlichten Jahresfahrpläne 2021 treten nun also ab dem 15. März in Kraft.

     

Es gibt drei Möglichkeiten:
 

1. Melden Sie sich in unserem Webkatalog an. Dafür benötigen Sie Ihre Leserausweisnummer und ein Passwort (Standard ist Ihr Geburtsdatum in der Form ttmmjjjj). Stöbern Sie in unserem attraktivem Gesamtbestand und bestellen Sie dort direkt verfügbare Medien bzw. merken Sie entliehene Medien vor.

2. Senden Sie uns per E-Mail eine Wunschliste von bestimmten Medien bzw. Themen. Wir suchen Ihnen gerne Passendes für Sie oder auch für Ihre Kinder aus unserem Bestand heraus.

3. Rufen Sie uns unter 05142-1620 an und teilen Sie uns Ihre Medienwünsche mit. Sollten wir nicht persönlich für Sie da sein können, nimmt unser Anrufbeantworter gerne Ihre Bestellung entgegen. Vergessen Sie dabei bitte nicht, Ihren Namen und Ihre Leserausweis-Nummer anzugeben.
Wir werden sicherlich etwas Passendes im umfangreichen Medienangebot finden.
 

Alle bereitliegenden Medien (in Ihrem Leserkonto ersichtlich) bringen wir zur nächsten Ausleihe an Ihren persönlichen Haltepunkt mit. Möchten Sie die Vorbestellungen gerne an einen anderen Haltepunkt geliefert bekommen, sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid und wir machen es möglich.

Eine Abholung im Büro in Eschede, Rebberlaher Str. 3a, ist unter Beachtung der Öffnungszeiten ebenfalls möglich.

Die Kreisfahrbücherei nimmt wieder Barzahlungen im Bücherbus entgegen. Möglichst passend und am besten in einem Umschlag. Die Einrichtung eines Kartenterminals ist in Vorbereitung.

Zur Begleichung Ihrer Gebühren können Sie auch gerne eine Überweisung auf unser Konto bei der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg (IBAN: DE39 2695 1311 0052 2085 68) unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Lesernummer als Verwendungszweck veranlassen.

Das ist überhaupt kein Problem:

Sie können...

1. jemanden beauftragen, die Medien im Bücherbus abzugeben, für Sie vorbestellte Medien abzuholen oder für Sie direkt im Bücherbus Medien herauszusuchen

2. die Leihfristen der Medien entweder über Ihr Leserkonto im Webkatalog, per E-Mail oder telefonisch (05142-1620, außerhalb der Büro-Öffnungszeiten meldet sich der Anrufbeantworter) verlängern

Bitte rufen Sie uns unter 05142-1620 an oder senden eine E-Mail an info(at)kfb-celle.de, um die Leserausweisnummer Ihres Kindes in Erfahrung zu bringen. Bitte dabei Namen und Geburtsdatum des Kindes nennen, damit wir Ihnen die richtige Ausweisnummer mitteilen können.

Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Bevor wir die zurückgegebenen Medien zurück buchen, lassen wir sie quasi in "Quarantäne" wegen einer relativ unwahrscheinlichen, aber prinzipiell möglichen Virenbelastung ca. 24 Stunden unberührt stehen. Im Laufe des folgenden Tages erfolgt dann die Rückbuchung und die Aktualisierung Ihres Leserkontos.

Das ist leider ein noch ungelöstes Problem seitens der Softwarefirma, an dem gearbeitet wird. Aber es gibt eine einfache Lösung: Um auch bei der einfachen und erweiterten Suche die e-Medien angezeigt zu bekommen, müssen Sie in der Suchmaske bei "Zweigstelle ist gleich" nur zusätzlich die "Onleihe" auswählen.

Nutzen Sie hierzu bitte den oberen Menüpunkt "Register". Hier können Sie unter anderem das Schlagwortregister aufrufen. Schon während der Eingabe eines Schlagwortes werden Ihnen die entsprechend verwendeten Schlagwörter der KFB angezeigt. Mit einem Klick auf das passende Schlagwort wird sofort eine Suche generiert und eine entsprechende Trefferliste angezeigt.
Direktlink zum Register

Direkt über der Trefferliste sehen Sie ein Filter-Symbol und den Text „Grenzen Sie Ihr Suchergebnis ein ( Einfache Ansicht )“. Ein Klick darauf zeigt Ihnen eine Aufgliederung der angezeigten Titel nach diversen Kriterien. Hier können Sie den gewünschten Filter per Mausklick auswählen und die entsprechenden Titel anzeigen lassen.
 

Um eine E-Mail-Benachrichtigung zu bekommen, müssen Sie diese im Leserkonto unter „Einstellungen“ --> "E-Mail-Benachrichtigung" aktivieren. Sie können sich derzeit per E-Mail über die anstehende Fälligkeit von Medien, über bereitliegende Vorbestellungen, über die Fälligkeit der Jahresgebühr und den nächsten Ausleihtermin an Ihrem Haltepunkt erinnern lassen.
Direktlink zum Leserkonto

Eventuell ist Ihre Jahresgebühr fällig, die Sie als Erwachsener bei der Kreisfahrbücherei Celle entrichten müssen. In der Regel erscheint folgende Meldung: „Ihr Ausweis ist nicht gültig, für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Bibliothek.“
Das können Sie gerne per E-Mail, telefonisch oder persönlich im Bücherbus tun. Sie erhalten unsere Kontoverbindung und können die Jahresgebühr bequem überweisen oder Sie bezahlen bar im Bücherbus. Sobald die Zahlung bei uns verbucht ist, sind Sie für die Onleihe wieder freigeschaltet.
Lesertipp: Dauerauftrag einrichten oder sich per E-Mail an die nächste Fälligkeit erinnern lassen (Einrichtung erfolgt in Ihrem persönlichen Leserkonto unter "Einstellungen" --> "E-Mail-Benachrichtigung")

Um dieses Feature der Onleihe nutzen zu können, tätigen Sie die Hörbuch-„Ausleihe“ über einen PC oder über ein Tablet bzw. ein Smartphone. Für die beiden mobilen Geräte benötigen Sie mindestens die Version der Onleihe-App für Android (bei Google Play kostenlos erhältlich) sowie iOS (im AppleStore kostenlos erhältlich) vom 1.2.2017.Am besten verwenden Sie aber immer die jeweils aktuellste Version.